Flughafentransfer München

Flughafentransfer München per Taxi Flughafentransfer München per Taxi

Der Franz-Josef-Strauß Flughafen in München gehört zu den wichtigsten europäischen Flughäfen. Mehr als 38 Millionen Passagiere werden pro Jahr im Flughafen München abgefertigt. Nur der Frankfurter Flughafen hat ein höheres Passagieraufkommen. Regelmäßig werden von München aus rund 230 Zielflughäfen in 70 Ländern der Welt angeflogen. Der Münchener Flughafen liegt allerdings nicht direkt in der Stadt München, sondern etwa 29 Kilometer außerhalb der Stadt. In unmittelbarer Nähe befindet sich oberfränkische Stadt Freising.
Wer vom Münchener Flughafen in die Stadt München will, sollte sich also frühzeitig damit auseinandersetzen wie er die Strecke zwischen dem Flughafen und Münchner-Zentrum am besten bewältigen kann und sich um einen München Flughafentransfer kümmern.
Neben den klassischen öffentlichen Verkehrsmitteln – Bus und Bahn – und dem eigenen PKW bietet sich die Nutzung eines Taxis zum Flughafentransfer München an.

Die Vorteile eines Taxi-Transports in München
Der Transport mit einem Taxi zum Transfer Flughafen München weist einige Vorteile gegenüber allen anderen Alternativen auf.
Der größte Pluspunkt dürfte wohl die unschlagbare Flexibilität sein – ein Taxi kann zu jeder Tages- und Nachtzeit nach den individuellen Bedürfnissen zum Flughafentransfer München bestellt werden. Der Reiseverlauf orientiert sich somit nicht an den festgelegten Fahrplänen der öffentlichen Transportanbieter – vor allem zu nächtlichen Stunden kann diese Flexibilität eine Reise erheblich erleichtern.
Außerdem bietet ein Taxi genügend Platz für Gepäck. Gerade bei größeren Reisen transportiert man meistens größeres Gepäck – es wird dann sehr schnell anstrengend und nervenaufreibend einen Bus oder die Bahn zu benutzen. Hier ist das Platzkontingent für Gepäck in den meisten Fällen begrenzt und zudem muss das Gepäck auch erst einmal vom Flughafen zur entsprechenden Abfahrtsstelle geschleppt werden. Ein Taxi holt den Reisenden direkt zum München Flughafentransfer am Terminal ab.

Die Route des Taxis richtet sich dabei genau nach den Wünschen des Reisenden – somit ist es kein Problem schnell ein Geschäft anzufahren um einen dringenden Einkauf zu erledigen oder sich direkt ans Ziel (zum Beispiel ein Hotel) fahren zu lassen. Der direkte Transport zu den persönlichen Zielen erspart somit Zeit (öffentliche Verkehrsmittel fahren oftmals Umwege um verschiedene Haltestellen zu bedienen) und anstrengende Umstiege.

Gegenüber einer Reise mit dem eigenen PKW rentiert sich ein Taxi insofern als das die Kosten für einen Parkplatz gespart werden. Daher ist der Flughafentransfer München mit dem Taxi zu empfehlen.

Wie gelange ich am besten an ein Taxi zum Transfer Flughafen München?
Es empfiehlt sich ein Taxi für einen München Flughafentransfer schon im Vorfeld der Reise zu organisieren – ansonsten steht am Flughafen mitunter eine lange Suche nach einem freien und günstigen Taxi bevor. Das ist vor allem inkl. Gepäck und in der Nacht anstrengend.

taximuenchen-flughafenBei uns haben Sie die Möglichkeit ein Taxi vorab für einen Flughafentransfer München online zu reservieren. Sie können uns dort mitteilen welches Taxi Sie sich für den Transfer Flughafen München wünschen (zur Wahl stehen Limousine, Kombi-Taxi und Bus-Taxi). Außerdem können Sie uns Ihre Ankunftszeit und Ihre präferierte Bezahlungsmethode mitteilen. Des Weiteren fragen wir Sie nach einigen Details zu Ihrem Flug. Dies tun wir, damit wir Ihren Flug verfolgen und gegebenenfalls auf Verspätungen reagieren können. So werden wir in jedem Fall pünktlich zum München Flughafentransfer bereitstehen.

Sobald Sie ein Taxi reserviert haben, werden wir Sie zur gewünschten Zeit zum Transfer Flughafen München am Terminal abholen.

Flughafentransfer-Strecken: München Hauptbahnhof – Flughafen München


Größere Kartenansicht